“Schlechteste Passwörter”-Liste 2012

Auf prweb.com ist die Liste der schwächsten und am häufigsten Passwörter für das Jahr 2012 veröffentlicht worden.

Hier die Liste:

1. password (Unchanged)
2. 123456 (Unchanged)
3. 12345678 (Unchanged)
4. abc123 (Up 1)
5. qwerty (Down 1)
6. monkey (Unchanged)
7. letmein (Up 1)
8. dragon (Up 2)
9. 111111 (Up 3)
10. baseball (Up 1)
11. iloveyou (Up 2)
12. trustno1 (Down 3)
13. 1234567 (Down 6)
14. sunshine (Up 1)
15. master (Down 1)
16. 123123 (Up 4)
17. welcome (New)
18. shadow (Up 1)
19. ashley (Down 3)
20. football (Up 5)
21. jesus (New)
22. michael (Up 2)
23. ninja     (New)
24. mustang (New)
25. password1 (New)

Die Liste wurde bereits 2011 von SplashData veröffentlicht. Die Liste wird erstellt von im Internet “gefundenen” Passwortlisten, nach dem diese von Crackern von Servern großer Unternehmen wie Yahoo, LinkedIn, eHarmony, and Last.fm gestohlen und dann im Internet veröffentlicht worden sind.

Auch wer hier sein oder seine Passwörter nicht wieder findet, sollte sich nicht allzu beruhigt zurücklehnen. Denn zu viele Passwörter sind einfache Wörter. Ein gutes Passwort sollte erst einmal nämlich möglichst lange sein, Sonderzeichen und Ziffern enthalten. Geburtstage, der eigene Loginname, Name des Freundes, Freundin etc, Hund, Katze, Maus oder andere offensichtlich einfach zu erratende oder herausfindbare Passwörter sind tabu. Auch das Wiederverwenden desselben Passwortes ist nicht empfehlenswert. In einem gesonderten Artikel werde ich mich bei Gelegenheit näher mit dem Thema beschäftigen.

Bi3!s_D&ahint:en-)

Der Artikel ist auch in English verfügbar.